Philosophie-VIDEOs v. Anton Schmitt

...finden Sie in folgenden Abteilungen:

 

 

 Thema. "Widerfahrnisse"

link: https://www.youtube.com/channel/UCu9MuELrwdzDCu-c95Fnv8A

 

___________________________________________________________________________________________

 

NEU: Serie "Anton und der Bürgermeister"

 

- ein Dialog zum Thema "Krieg & Frieden"

 

link: https://youtu.be/5YRR6yTBlok

 

 


im Youtube-Kanal "cultur communal" - Ordner: "30 minutes for culture"


diverse Videos von mir mit jeweils der Überschrift: "Lampertheim im Dialog", z.B.





Im Youtube-Kanal "cultur communal" - UNTERORDNER: "Impuls: Philosophie"




 

Abonnieren Sie diesen Kanal "Impuls: Philosophie" = einfach auf den Button "abonnieren" (auf Kanal-Seite) drücken und Sie erhalten jeweils Nachricht, wenn ein neues Video eingestellt wurde. (alles kostenlos!)


in meinem Youtube-Kanal "Philosophie-ton-an-ton"


...darin auch die "Langfassungen" der (Kurz-)Videos aus o.g. Kanal: "Impuls: Philosophie"


..im Kanal Philosophie Lampertheim






im Video/Audio-Kanal der Volkshochschule Viernheim


=  "Vom Wesen und Wert der Demokratie" (nach Hans Kelsen) 39:10 min


..auf der facebook-Seite der VHS Viernheim


Zugang via Google-Suche: "Viernheim.de Gelassenheit aus stoischer Sicht"


...an der Abendakademie Mannheim



diverse Presse-Infos zu den Videos..


  
 

„Neue Video-Produktionen von A.S.“

 

Pressepapier - Lampertheim, 12.10.20211
 
Neuse
NEUES Video "Was heißt Philosophie?"    

 

 

 

 

 

Als neuestes Video im YouTube-Kanal der Stadt Lampertheim wurde in der Playlist „Impuls: Philosophie" nun ein Beitrag zum Thema „Was heißt Philosophie?" veröffentlicht. Dieses Video will nicht einfach eine Wortübersetzung von Philosophie — nämlich „Liebe zur Weisheit" erläutern, sondern bietet einige ausgewählte alternative Plausibilisierungsversuche an. Nicht zuletzt sollen damit auch in der Alltagssprache grassierende missbräuchliche Verwendungsweisen im Stil von „Unsere Philosophie" (von Seiten von Unternehmen, Konzernen usw.) zurückgewiesen werden. Denn diese haben in der Regel rein gar nichts mit Philosophie zu tun. Ebenso sollen auch verbreitete Floskeln wie „Jeder Mensch ist ein Philosoph" relativiert werden. Auch wenn dies in dem bestimmten Sinne richtig sein mag, nämlich von der bloßen Anlage eines Menschen her. Wobei einem Philosophen schon bei dieser Fragestellung eine eigentümliche Ambivalenz ins Auge springt. Nämlich, daß „heißen" einmal meint: Was ist die Bedeutung von „Philosophie" und zum anderen aber „Was heißt einem die Philosophie", im Sinn von „Was ist das Geheiß der Philosophie", sprich: „Was fordert die Philosophie von einem...".

Projektleiter/Künstler/Ansprechpartner: Anton Schmitt
Kontakt: anton.schmitt@gmail.com, Tel.: 0176 / 22222791

0-Ton Projektleiter Anton Schmitt:

Das hier veröffentlichte Video ist recht kurz — weswegen es in einem anderen Youtube-Kanal eine sogenannte „Langfassung" gibt. Der Link hierzu ist unter dem Kurzvideo im Kanal "Impuls Philosophie" zu finden. Im Übrigen haben Interessierte die Möglichkeit, eigene Fragen, Kommentare usw. an den Autoren des Videos zurückzumelden, gerne auch Themenvorschläge zu weiteren Videos! Hierzu einfach eine mail schreiben an: anton.schmitt@gmail.com

vhs-Lampertheim zur Playlist „Impuls: Philosophie":

Die Volkshochschule Lampertheim bietet mit ihrem Dozenten Anton Schmidt im Rahmen des Fachbereichs „Politik — Gesellschaft — Umwelt" seit Jahren Seminare und Semesterkurse zu philosophischen Themen an. Ergänzt wurde dieses Angebot durch das sehr beliebte Format „Sonntags bei Anton", einer offenen monatlichen philosophischen Talkrunde im „Alten Rathaus". Diese Angebote sind in den vergangenen beiden Jahren wegen der Coronapandemie leider nicht mehr umsetzbar gewesen. Als Alternative im digitalen Bereich wurde nun „Impuls: Philosophie" als eigenständische Playlist im städtischen YouTube-Kanal „30 Minutes for Culture" eingerichtet.

 

Das Team der vhs freut sich über die erweiterte Zusammenarbeit mit unserem Dozenten Herrn Anton Schmidt. Wir sind uns sicher, dass die neuen Impulsvideos eine erste konzentrierte Einführung in das jeweilige Themengebiet sein kann. Wer das Ganze dann weiter vertiefen möchte, kann über einen Link zu einer langen ausführlichen Version gelangen, wo Anton Schmitt dann auch einen thematischen Austausch anbietet. Nutzen Sie als Teilnehmerinnen auch die Möglichkeit eigene Themen zu nennen.

 

 

 

Allgemein YouTube-Kanal

 

Im Oktober 2020 startete „cultur communal" der Stadt Lampertheim das Videoprojekt "30 Minutes for Culture", zunächst um Künstler im Coronalockdown finanziell und ideell zu unterstützen und ihnen zumindest im digitalen Bereich eine „Auftrittsmöglichkeit" zu bieten, da Liveauftritte vor Publikum bis zur Beendigung der Bundesnotbremse faktisch nicht möglich waren.

 

Hierzu wurde im „Schwanensaal" ein Video- und Tonstudio eingerichtet, in dem Musiker in verschiedenen Ensembles unter professionellen Bedingungen ca. dreißigminütige Videos drehen konnten, die dann im gleichnamigen YouTube-Videokanal veröffentlicht wurden. Das Interesse bei Künstlern an dem Projekt war riesengroß und es wurden insgesamt 51 Videos in großer stilistischer Bandbreite produziert. Schnell wurde auch der Rahmen des reinen Musikvideos um Lesungen, Hörspiele, philosophische „Talkrunden" oder Kreativangebote aus dem Bereich Malerei und Zeichnen erweitert.

 

Aber auch beim Publikum kam das neue Angebot sehr gut an: Über 36.0000 Aufrufe wurden bisher registriert und 280 Personen haben den Kanal mittlerweile auch abonniert. Grund genug für die Verantwortlichen, den Kanal weiterhin als selbständiges Format in der städtischen Bildungs- und Kulturarbeit zu betreiben. Insbesondere auch deshalb, weil der Kanal mittlerweile eine enorme inhaltliche Verbreiterung erfahren hat.

 

Fachrelevante Fragen zum Pressepapier richten Sie bitte an den Fachbereich 40, Herrn Hecher, Tel.:06206/935-205, Email: rolf.hecher@lampertheim.de oder Herr Baumgartner, Tel.: 06206/935-369, E-Mail: ludwig.baumgartner@lampertheim.de .